Das Mineralwasser von Bad Liebenwerda im Test

Bad Liebenwerda ist eine Kurstadt im Kreis Elbe-Elster und ist vor allem auf Grund der gesunden Quelle bekannt in Deutschland. Die Mineralquellen bieten jedoch nicht nur leckere Mineralwasser Sorten, es stehen auch Brausen im umfangreichen Sortiment. Dabei kann das Wasser auch die Analysten von Stiftung Warentest und Ökotest überzeugen. Im Öko-Test kann das Wasser indes mit einer sehr guten Note gekürt werden. Die Experten von test.de vergeben eine gute Bewertung. Auch unter den Kunden erhält der Mineralwasserhersteller großen Zuspruch.

Mit Hilfe der Tests sollen Verbraucher auf der sicheren Seite bei der Wasserwahl sein. Auf Grund der guten Bewertungen kann das Bad Liebenwerda Wasser bedenkenlos genutzt werden.

Ökotest vergleicht das Bade Liebenwerda Mineralwasser

Im Ökotest setzen die Analysten den Fokus insbesondere auf die Inhaltsstoffe der Wasseranbieter. Getestet werden eventuelle Verunreinigungen, die in der Flasche ausgemacht werden können. Nicht alle Produzenten können die Tester überzeugen. Das Mineralwasser aus dem Hause Bad Liebenwerda kann die Anforderungen jedoch erfüllen und mit dem begehrten Siegel „sehr gut“ ausgezeichnet werden. Etwas Kritik hat es jedoch für den Geschmack und den Geruch gegeben. Dennoch handelt es sich um ein positives Ergebnis.

Erfrischendes Mineralwasser entdecken

Weitere Mineralwasser Anbieter in unserem Testüberblick:

Mineralwasser
Tönissteiner
Mineralwasser
Apollinaris
Mineralwasser
Evian
Mineralwasser
Vittel

Zahlreiche Produkte neben dem Wasser

Die Produktpalette des Wassers aus den Mineralquellen umfasst eine Reihe Getränken, das gilt nicht nur für die Wassersorten. So stehen unter anderem folgende Produkte bereit:

  • Das Quellgesunde
  • Mineralwasser
  • Spritzig & Citro
  • Traumhaft & Fruchtig
  • Teeträume
  • Landträume
  • Rixdorfer Fassbrause
  • Fruchtsaftschorlen
  • Leichte Schorlen
  • Holler-Getränke
  • Power-Getränke

Zu den Mineralwassersorten gehören die Marken Bad Liebenwerda spritzig, Bad Liebenwerda Medium Mehrweg und Bad Liebenwerda Naturell.

Stiftung Warentest analysiert die das Bad Liebenwerda: Naturell Mineralwasser

Im Stiftung Warentest haben die Tester ermittelt, dass es sich um ein natriumarmes Wasser handelt (wie ausgelobt), der Mineralstoffgehalt ist jedoch gering. In den Bereichen sensorische Beurteilung (2,0), Mikrobiologische Qualität (Erfüllt die mikrobiologischen Anforderungen der Mineral- und Tafelwasser-Verordnung), den oberirdischen Verunreinigen (nichts nachgewiesen) und der Deklaration (2,5) können gute Teilnoten ergattert werden. Darüber hinaus wird das Wasser von der Deutschen Lebensmittelgesllschaft (DLG) prämiert und mit dem Goldenen Preis ausgezeichnet.

Erfrischendes Mineralwasser entdecken

Bad Liebenwerda GmbH Kontakt

Mineralquellen
Bad Liebenwerda GmbH
Am Brunnenpark 1-4
04924 Bad Liebenwerda
Tel. 03 53 41/9 80
Fax 03 53 41/1 04 37
http://www.mineralquellen.de
http://www.bad-liebenwerda.de/